top

UGSNews | März – April

Geliebte(r)!
Das Jahr 2022 ist in vollem Gange. Doch die Welt liegt inTrümmern – im Osten Europas herrscht Krieg, Corona wütet immer noch und von den guten  Neujahrsvorsätzen ist auch nicht mehr viel sichtbar. Kein guter  Start. Wie soll man da mit  Zuversicht, Freude und  Tatendrang nach vorne schauen? 

Eines müssen wir uns  klarmachen: Alles, was Gott auf  dieser Erde tut, tut Er durch die  Gemeinde. Sie ist Sein Mittel zur Wiederherstellung dieser Welt!  Da kommst DU ins Spiel. Du bist „in dieser Welt, aber nicht von  dieser Welt“, gehörst zu Gott und Seinem Reich. Jesus hat den  Feind entmachtet, die Sünde  beseitigt, die Herrschaft angetreten und Gemeinde zum  Leben erweckt. Durch den Heiligen Geist gehörst du auch  dazu! Das hat konkrete Auswirkungen auf das Leben im  Jetzt und Hier – Du bist nun frei,  um mit Gott zu kooperieren und Sein Reich auf der Erde zu bauen. Du bist nicht abhängig von  dem, was um dich herum passiert. Du lebst von innen nach  außen indem du einfach das  Reich Gottes (Röm 14,17)  hinauslässt in dein Umfeld. Jeder  von uns kann also ganz nach  dem Motto Martin Luthers leben:  „Ein Christenmensch ist ein freier  Herr über alle Dinge und  niemandem untertan. Ein Christenmensch ist ein  dienstbarer Knecht aller Dinge  und jedermann untertan.“ Du  spielst eine wichtige Rolle in Gottes großem Rettungsplan.  Also lass dich nicht entmutigen  von dem, was in dieser Welt  passiert. Kopf hoch. Lass uns  gemeinsam erwarten, dass Gott  diese Welt wiederherstellt und  das Beste erst noch kommt! Sei  ermutigt und gesegnet, schön,  dass es dich gibt.

Gebet im Herzen unserer Stadt. Wenn du mit dabei sein möchtest, melde dich bei Cari Meier unter 015788717404

Wir haben bereits eine Summe von 25.737€ und dafür sind wir unendlich dankbar! Um das Dach, die Heizung und verschiedene  Ausbesserungsarbeiten vornehmen zu können, brauchen wir noch 120.000€

UGS Frühgebet via Zoom

Meeting-ID: 913 8433 5935 
Kenncode: 409711

Post a Comment